Dein Wille geschehe

47. Beitrag

Hallo meine Lieben,

„Sorgt euch nicht, um euer Leben…“, so Jesus in seiner Bergpredigt, einer der berühmtesten Stellen in unserer Bibel und auch Dale Carnegie spricht in seinem Bestseller: „Sorge dich nicht – Lebe“, dasselbe aus. Sorgen, Ängste und Verzweiflungen halten uns von unserem Leben fern, oder sogar ab. „Man wird sie an den Früchten erkennen!“, das gilt nicht nur für Bäume, sondern vor allem für uns. Und welche Frucht ist wertvoller und schöner als die Frucht des Lebens, die wir von Gott geschenkt bekommen. Da das Leben aber trotzdem oft schwer, enttäuschend, verletzend und oft nicht lebbar ist, können wir jeden Tag, zu jeder Stunde und jeder Minute Jesus bitten: „Sorge du!“

Oder wie die Carpenters singen: We’ve only just begun to live. White lace and promises, A kiss for luck and we’re on our way
Workin’ together day to day, together, with Jesus.

Ich möchte noch einmal alle zum Marsch fürs Leben einladen.

Samstag, 24. November 13:00 Uhr in Wien oder schon um 12:00 Uhr zur heiligen Messe im Stephansdom.


Cornelia Kaminski,

geboren 1965 in Arnsberg, ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie, zu der drei Kinder gehören, in Fulda. Neben ihrer Tätigkeit als Oberstudienrätin an einem Gymnasium in Hünfeld ist sie als Autorin und Beraterin für einen Schulbuchverlag tätig. Seit 1996 ist Cornelia Kaminski Mitglied der ALfA – Aktion Lebensrecht für Alle e.V. davon viele Jahre im erweiterten oder geschäftsführenden Bundesvorstand, zur Zeit als stellvertretende Bundesvorsitzende. Sie ist zudem aktiv im Vorstand der CDL (Christdemokraten für das Leben), deren Landesvorsitzende Hessen sie ist, und im Vorstand des Bundesverbands Lebensrecht.

“Kinder sind wunderbar, sie sind Wundertüten des Lebens. Man weiß nie, was man bekommt!”, so Cornelia Kaminski. Durch Abtreibungen nehmen wir viel Lächeln aus der Welt und es ist eine Bankrotterklärung der Gesellschaft.


Marsch fürs Leben 2018

Jedes Jahr sterben in Österreich mehr als 30000 Kinder durch Abtreibung. Ihre Mütter sehen oft keinen anderen Ausweg. Das wollen wir ändern! Am 24. November gehen wir auf die Straße, um ein klares Zeichen für das Lebensrecht aller Menschen zu setzen. Gemeinsam wollen wir denen eine Stimme geben, die selbst noch nicht sprechen können.

Wann und wo?

24.November 2018
13:00: Beginn Marsch fürs Leben am Stephansplatz

Gottesdienste vor dem Marsch

  • 11:00 Gottesdienst auf Basis der Evangelischen Allianz in der Baptistengemeinde Beheimgasse (Bega), Beheimgasse 1, 1170 Wien
  • 12:00 Pontifikalamt mit Weihbischof Stephan Turnovszky im Stephansdom

Wie komme ich zum Marsch?

Aus vielen Teilen Österreichs werden Busse zum Marsch fürs Leben fahren. Hier findest Du alle Infos dazu.

Zum Link

Sorge die nicht - Lebe!

Dale Carnegie

Buchvorstellung

In diesem Buch greift Dale Carnegie eines der wichtigsten Themen unserer Zeit auf – die alltäglichen Ängste und Sorgen, die uns an der Entfaltung unserer Möglichkeiten hindern und die es uns so schwer machen, einfach glücklich zu sein und den Tag mit Selbstvertrauen und Zuversicht zu beginnen. Die Grundsätze für ein unbesorgteres Leben, die Dale Carnegie hier aufstellt, sind anregend, für jeden Menschen nachvollziehbar und – sie lassen sich wirklich in die Praxis umsetzen.

Diese Buch hilft Ihnen
– sich das Sorgen abzugewöhnen, ehe es einen zugrunde richtet
– zu einer Lebenseinstellung zu gelangen, die Frieden und Glück bringt
– mit der Kritik anderer fertig zu werden
– geistig und körperlich auf der Höhe zu bleiben
– sich selbst zu finden
– Trübsinn in wenigen Tagen zu heilen
– an vielen Beispielen zu erkennen, was der Wille des Menschen vermag
– das Leben positiv zu verändern

Zum Buch

WE'VE ONLY JUST BEGUN

Carpenters

Liedvorstellung

We’ve only just begun to live
White lace and promises
A kiss for luck and we’re on our way
(We’ve only begun)Before the risin’ sun, we fly
So many roads to choose
We start out walkin’ and learn to run
(And yes, we’ve just begun)

Sharin’ horizons that are new to us
Watchin’ the signs along the way
Talkin’ it over, just the two of us
Workin’ together day to day, together

And when the evenin’ comes, we smile
So much of life ahead
We’ll find a place where there’s room to grow
(And yes, we’ve just begun)

Sharin’ horizons that are new to us
Watchin’ the signs along the way
Talkin’ it over, just the two of us
Workin’ together day to day, together, together
And when the evenin’ comes, we smile
So much of life ahead
We’ll find a place where there’s room to grow
And yes, we’ve just begun

Zum Video

Erzählung über Leonie

Zur Geschichte

Meine Antwort an Leonie:

Zum Brief