Abbild Gottes

26. Beitrag

Hallo meine Lieben,

Ja, wir sind Abbild Gottes! Wenn wir uns dessen immer wieder bewusst werden, wenn wir den anderen in diesem Licht sehen, wahrnehmen und erkennen, dann können wir die Schönheit unseres Gegenüber sehen. Wenn wir noch staunend vor unserem Partner stehen, dann werden wir die Welt verbessern, verschönern, ja wir werden sie retten können. Wie Dostojewski es beschreibt.

In den Textstellen von Gaudium et spes 24 wird wirklich deutlich: “Wir sind als Gottes Abbild gedacht!”

Ja, wenn der Herr Jesus zum Vater betet, “dass alle eins seien … wie auch wir eins sind” (Joh 17,20-22), und damit Horizonte aufreißt, die der menschlichen Vernunft unerreichbar sind, legt er eine gewisse Ähnlichkeit nahe zwischen der Einheit der göttlichen Personen und der Einheit der Kinder Gottes in der Wahrheit und der Liebe.

Dieser Vergleich macht offenbar, dass der Mensch, der auf Erden die einzige von Gott um ihrer selbst willen gewollte Kreatur ist, sich selbst nur durch die aufrichtige Hingabe seiner selbst vollkommen finden kann


Birgit Gams: Seit 2005 gefragte Referentin für die Theologie des Leibes im ganzen deutschsprachigen Raum. Neben Büchern hat sie unterschiedliche Filme und Medien herausgegeben, die großen Anklang finden.  Hier gehts zur Webseite!

Birgit Gams ist Leiterin des Bereichs “Wohnen” in einer Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung.

Wer gehört zusammen? Gott schuf den Menschen als sein Abbild. Als Mann und Frau schuf er sie. “So ist der höchste Punkt der Ehe das Ja zu einem Kind”, so Birgit Gams


Den Himmel gibt es wirklich

Todd Burpo

Buchvorstellung

Unglaublich oder erstaunlich? Urteilen Sie selbst: Colton ist vier Jahre alt, als er
lebensgefährlich erkrankt und operiert werden muss. Er überlebt um Haaresbreite. Später erzählt er
seinen Eltern, dem Pastorenehepaar Todd und Sonja Burpo von erstaunlichen Dingen, die er während
dieser Zeit zwischen Leben und Tod gesehen hat. Er berichtet von Tatsachen, die er gar nicht wissen
konnte.

Zum Buch

Killing Me Softly with His Song

Fugees

Liedvorstellung

Killing Me Softly with His Song

Strumming my pain with his fingers
Singing my life with his words
Killing me softly with his song
Killing me softly with his song
Telling my whole life with his words
Killing me softly with his song

I heard he sang a good song, I heard he had a style
And so I came to see him, to listen for a while
And there he was, this young boy, a stranger to my eyes

Strumming my pain with his fingers
Singing my life with his words
Killing me softly with his song
Killing me softly with his song
Telling my whole life with his words
Killing me softly with his song

I felt all flushed with fever, embarrassed by the crowd
I felt he’d found my letters and read each one out loud
I prayed that he would finish, but he just kept right on

Strumming my pain with his fingers
Singing my life with his words
Killing me softly with his song
Killing me softly with his song
Telling my whole life with his words
Killing me softly

Strumming my pain with his fingers
Singing my life with his words
Killing me softly with his song
Killing me softly with his song
Telling my whole life with his words
Killing me softly, with his words

Zum Video

Erzählung über Leonie

Zur Geschichte

Meine Antwort an Leonie:

Zum Brief