"Der Mann, der seine Träume lebt"

Wir verlieren die Größe unserer Männer aus den Augen, vor allem wenn wir ihnen die Aufgabe des Vatersein nicht zumuten.

Ja, oft ist es eine Zumutung, das wusste auch der hl. Josef, aber im Wort liegt Mut und diesen Mut hatte Josef auf jeden Fall!

Ich hab dich lieb, so lieb, ich will nur, dass du´s weißt.“

Diese wunderbare Melodie, des Songs von Grönemeyer, summt Leonie in der letzten Zeit immer wieder und manchmal singt sie lautstark den Refrain. „Ich hab dich so lieb, so lieb!“.  Wo sind die letzten 3 Monate geblieben. Es ist kurz vor Weihnachten und sie ist in der 25. Woche. Wie sehr hat sich ihre Einstellung zum Leben geändert. Wie sehr sieht sie ihr Leben in anderen Farben, wie sehr ist sie jetzt auf anderen, auf glücklicheren Wegen. Als ob ein Turbo des Glücks in ihr gestartet worden sei. Zwar kommen noch oft Gedanken der Sorgen und auch der Angst in ihr hoch, aber diese werden meist in Luft aufgelöst, wenn sie an ihr Mädchen denkt. Dass es ein Mädchen ist, davon ist sie mehr als überzeugt.

Weiterlesen…

Liebe Leonie,

Der Mann, der seine Träume lebt.

Der heilige Josef war der Mann, der seine Träume lebte. Ihm erschien der Engel im Traum und erzählte ihm, Maria seine Verlobte werde ein Kind erwarten. Nachdem er seine junge Frau in einen Stall bringen musste, um dort das Kind zu gebären, fand sich der Engel wieder bei ihm ein und beauftragte ihn ebenfalls im Traum: „Steh auf und nimm das Kind und seine Mutter und flieh nach Ägypten!“ (Math 2,13), wo er doch in Nazareth einen Beruf und ein Haus hatte und damit seiner Familie ein Leben ermöglichen konnte. All diese Träume, diese Aufforderungen waren alles andere als einfach. Aber er folgte diesen Träumen. Er folgte diesem Engel und tat genau das Gegenteil dessen, was ihm sein Verstand gesagt hätte.

Weiterlesen…

Hallo meine Lieben,

„Wir müssen uns daran gewöhnen, im hl. Josef diesen väterlichen, nicht bedrohlichen, aber außerordentlichen kämpferischen Mann zu sehen. Wir verlieren die Größe Josefs aus den Augen, jenes Mannes aus königlichem Stamm, der in vier Träumen beraten wird, wie er mit der Jungfrau und dem geheimnisvollen Kind umzugehen habe.“, so Frau Professor Gerl-Falkovitz in ihrem Video und in ihrem wunderschönen Buch „Blitzlichter auf die Botschaft Christi“.

Weiterlesen…


Eine kleine Neuigkeit!

Tagesposting

Hallo meine Lieben!

eine wunderbare zweite Adventwoche!

Der Mann der seine Träume lebt, so heißt der neue Blogeintrag! 🙌😃✨

Alles Liebe Maria 😘

 

Zum Video

“Die Theologie des Leibes überzeugt eben dadurch, dass sie die Größe und Schönheit der bräutlich-ehelichen Liebe aufzeigt und gleichsam der Liebe selber erlaubt, ihre eigene Schönheit zu zeigen.”– Josef Spindelböck

Wo willst du hin?

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick!

Dieses Video könnten dir gefallen!

Besuch mich auf Youtube und abonniere meinen Kanal, damit du als erster erfährst, wenn ein neues Video online geht!

Alle Videos

Über diesen Blog!

Liebe Leser, von Anfang an war es meine Intention, diesen Blog wie einen Tante-Emma Laden aufzubauen. In diesem Laden gibt es verschiedene Regale, die Geschichte, meine persönlichen Briefe an Leonie und den Blog mit Videos, Expertenmeinungen und Empfehlungen von Büchern. Ich lade Euch ein, durch diesen Laden zu schlendern und zu schmökern. Alles was Euch nicht gefällt, lasst einfach in den Regalen liegen. Alles was Euch gefällt, nehmt in Euren Gedanken, Vorstellungen und Eurem Herzen mit.

Geschichte über Leonie

Als Einstieg in den Blog wird die Geschichte von Leonie erzählt, die sich Fragen über ihre Zukunft stellt. Indem Leonie verschiedene Frauen in ihrer Familie zu ihrer Persönlichkeit,  Familie und Partnerschaft, über Sexualität und Karriere befragt, hofft sie, Antworten zu bekommen. Darüber hinaus wird Leonie durch die Begegnungen mit einem jungen Mann herausgefordert, über die Liebe nachzudenken.

Briefe an Leonie

In persönlichen Briefen versucht Maria, Leonie mit ihrem Wissen Antworten zu geben. Für Maria ist es wichtig, sich direkt an Leonie zu wenden, um mit ihr über ihre Probleme, Aussichten und ihre Situation zu sprechen. Auch werden einige dieser Themen im Lichte des Wortes Gottes betrachtet werden.

Blog

Im Blog werden zu den jeweiligen Kapiteln verschiedene Frauen Meinungen, Wissen und Gedanken mitteilen.  Die Inhalte können als Video, Artikel oder Link im Blog dargestellt werden.

Blog abonnieren!

Abonniere meinen Blog und du wirst keinen Beitrag mehr verpassen!
Ich freue mich auf dich.

Neuste Beiträge aus dem Blog!

Beginn jetzt zu lesen!

Die wahren Königinnen!

120 Kronen durfte ich verschenken. Folgende Briefe zeigen, wieso ein doch so kleines Zeichen, wie eine Strass-Krone, oft heilend oder sogar notwendig sein kann.

Zu den Briefen

Krone gewinnen!

Im neuen Jahr 2019 gibt es wieder Kronen für die ersten Königinnen, die mir schreiben, 💖

warum sie eine Krone verdienen!!

Ich lade Euch rechtzeitig ein, mitzumachen!

Ihr seid alle Königinnen! 😘💖✨

 

Krone gewinnen