Familie!

66. Brief

Liebe Leonie,

du hast es geschafft. Durch deinen Mut bist du seit neun Monaten Mama und jetzt wirst du dein Baby in deinen Armen halten können. Herzlichen Glückwunsch.

Meine Lieben,

66 Geschichten, 66 Briefe und 66 Expertenmeinungen habt ihr in den letzten zwei Jahren mitverfolgt. Für eure Treue danke ich euch von ganzem Herzen. Das Schreiben ist oft  überfordernd aber sehr, sehr Glück bringend. Ich selbst konnte durch Leonie viel lernen und die Recherchen zu all den Briefen und Texten ließen mich immer wieder Neues lernen, begreifen und erkennen. Ganz besonders genieße ich die Interviews mit all den wunderbaren Frauen, die diese Themen interessant, mitfühlend, fröhlich und mit großem Wissen vorstellen.

Es geht weiter!

90 bis 100 Leute besuchen täglich den Blog und so glaube ich, dass Themen wie Familie, Ehe, Partnerschaft, Sexualität, Erziehung, Karriere und der Lebensschutz aller, die Menschen interessieren und deshalb führe ich Leonies Geschichte im Herbst 2019 weiter.

Ich bin davon überzeugt, dass bei diesen lebensbejahenden Fragen ein noch größeres Interesse besteht und dass die Leserschaft von ‚Briefe an Leonie‘ und ‚Josefs Traum‘ noch viel Luft nach oben haben könnten.  Deshalb werde ich die kreative Sommerpause dazu nützen, den YouTube Kanal zu überarbeiten, WhatsApp zu lernen und neben Facebook noch eine weitere Plattform zu suchen, um Leonie bekannter machen zu können.

Die Fragen um den Schutz der Familie, werden alles entscheiden!

Sr. Lucia dos Santos, eine der drei Kinder von Fatima, schrieb in einem Brief an Kardinal Caffarra: „Die letzte Schlacht zwischen Gott und dem Satan, werde um die Familie geschlagen. 

Leonie wird von den Situationen, die eine Konsequenz ihres Verhaltens sind, immer wieder überrollt und aufgefordert in die Richtung zu gehen, die es ermöglicht, dass ihr Leben gelingen kann.  Auch wir werden aufgefordert, aufgrund unserer Fehler, aufgrund von falschen Überzeugungen oder weil wir Gott in unserem Leben nicht den ihm zustehenden Platz einräumen, unsere Wege zu überdenken, sie zu korrigieren oder neue Richtungen zu finden.

Ermutigungen

Christina Walch, eine junge Mutter befasst sich in ihrem fantastischen „Blog für junge Frauen“ ebenfalls mit diesen Themen rund um Familie, Glauben und Leben. Sie hat ein Video mit dem Titel: „Ermutigung zum Vollzeit-Mamasein” mit mir gedreht.

„Die letzte Schlacht zwischen Gott und dem Satan werde um die Familie geschlagen!“, darum ist es notwendig, diese essentiellen Fragen, die unser Leben betreffen, zu überdenken, sich darüber zu informieren und Fakten darüber zu lernen, wie uns auch Maria Cornelia Kaminski in ihrem Artikel “Mythen und Fakten” so wunderbar darlegt.  Damit wir, für unser aller Leben, in der Gesellschaft eine starke Stimme werden und diese erheben können.

Einen wunderbaren Sommer wünsche ich euch von ganzem Herzen.

Bis zum 10. September,

Alles Liebe eure Maria

 

PS: Bitte schreibt mir unten, was ihr von meinen Briefen und meinen Gedanken haltet? Vielen Dank!

Video

Erzählung über Leonie:

Zur Geschichte

Expertenmeinung zum Thema:

Zum Blogeintrag