Geh mit mir den Weg

1. Beitrag

Hallo meine Lieben,

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wir von den Medien oft einseitige oder falsche Informationen bekommen und dass es deshalb notwendig ist, sich auch mit anderen Informationsquellen auseinanderzusetzen. Das Internet hat sicherlich Schattenseiten, aber auch hier hat die Medaille zwei Seiten. Ich persönlich bin glücklich über diese Plattform und werde Euch in meinen Blogeinträgen viele Zeitungen, Bücher, YouTube Videos, Filme, Veranstaltungen, Vorträge und auch andere Blogger vorstellen, damit Ihr wie Leonie selbst auswählen könnt, wer zu Euch passt.
Im ersten Blogeintrag möchte ich Euch Leni Kesselstatt vorstellen. Mit ihr habe ich eine wunderbare Freundin und vor allem eine ehrliche Diskussionspartnerin gefunden. Sie hat nicht gezögert, mir ihre ehrliche Meinung über mein erstes Probe-Video mitzuteilen, obwohl ich es gar nicht so genau hören wollte. Aber durch ihre Kritik lernte ich viel.

Also starten wir mit Leni und ich verspreche, dass Ihr auf diesem Wege neue Erfahrungen macht und mit neuen Augen hinaus in die Welt geht.


Magdalena KesselstattIch heiße Magdalena Kesselstatt und werde Leni gerufen. Ich bin seit 25 Jahren mit Franz verheiratet und wir haben zwei wunderbare Söhne. Meine wichtigste Aufgabe ist es, Mutter zu sein. Mein Leben hat sich nach einer schwierigen Situation und der darauffolgenden Bekehrung vor etlichen Jahren total verändert.

Alles in meinem Leben begann sich zu fügen. Ich machte die zweijährige Ausbildung in Heiligenkreuz zur Theologie des Leibes – Referentin und erkannte die Ehe und ihre Schönheit noch tiefer.

Wir öffneten unser Haus für Jugendeinkehrtage und Theologie des Leibes Abende. Immer mehr wurde uns die Not unserer Gesellschaft klar.

Wir gründeten mit anderen Ehepaaren die Familienallianz. Danach entstand die Initiative wertvolle Sexualerziehung – ein Zusammenschluss der Familienallianz mit der Lebenskonferenz, einer Lebensschutzbewegung. Dazu gibt es die Plattform www.sexualerziehung.at

Besonders wichtig für mich ist die Initiative Christlicher Familie „ICF„.

Abschließend möchte ich noch etwas für mich Wichtiges feststellen: Ich glaube, dass heute eine ganz besondere Generation heranwächst. Da meine Kinder immer größer und selbstständiger werden, habe ich immer mehr Zeit, der Gemeinschaft zu dienen. Ich versuche, das zu tun, wohin Gott mich führt.“


Das Erwachen der Senorita Prim

Natalia Sanmartin Fenollera

Buchvorstellung

Das Erwachen der Señorita Prim ist eine wundersame Geschichte über die Schönheit der kleinen Dinge. Ein kleines Dorf, das wieder zu den essentiellen Dingen zurückgekehrt ist. Ein außergewöhnlicher Roman, eine ganz bezaubernde und kluge Geschichte über Zeit und alte Werte, Literatur, Freundschaft und Liebe.

Zum Buch

Königin und wilde Frau

Linda Jarosch | Anselm Grün

Buchvorstellung

Welche Frau fühlt sich schon wie eine Königin? Und wie viele würden sich gar als wilde Frauen bezeichnen? Königin und wilde Frau – zahlreiche Frauen spüren zwar die Faszination dieser Bilder, doch leider erlauben sich die wenigsten diese Facetten der Weiblichkeit. Obwohl sie jede in sich trägt. Immer mehr Frauen machen sich heute aber auf den Weg, um aus der ihnen oftmals anerzogenen Opferrolle auszubrechen. Endlich trauen sie ihrem Frau-Sein etwas zu, wollen einen neuen Weg der inneren Freiheit gehen und beginnen, sie selbst zu sein – mit allem was dazu gehört! Anhand 14 biblischer Archetypen stellen die Autoren Eigenschaften dar, die jede Frau besitzt – mehr oder weniger ausgeprägt: Eva – die Mutter, Sara – die Lachende, Tamar – die wilde Frau, Mirjam – die Prophetin, Esther – die Königin, Maria Magdalena – die Liebende.
Gemeinsam erörtern Linda Jarosch und Anselm Grün, wie Leidenschaft und Liebe, Wildheit und Königtum, Mütterlichkeit und Priestertum, Weisheit, Gerechtigkeitssinn sowie Milde und Kampfgeist im Leben heutiger Frauen aussehen können.Und sie ermutigen die Leserinnen, diese Eigenschaften zuzulassen, zu schätzen und zu leben. Denn Frauen, die ihre Individualität genießen können, werden unabhängiger und stärker. Sie sind nicht mehr die Prinzessin, die auf ihren Prinz wartet, sondern die Königin in ihrem eigenen Leben. Das Buch zeigt, wie Frauen ihre verschiedenen Eigenschaften und Begabungen stärken und in Einklang bringen können, um ihr Potential voll auszuschöpfen – für eine neue Lust am Leben.

Zum Buch

Geiles Leben

Ja wünschen wir uns wirklich ein geiles Leben?

Liedvorstellung

Du führst ein Leben ohne Sorgen
24 Stunden, 7 Tage nichts gefunden
Was du heute kannst besorgen
Das schiebst du ganz entspannt auf morgen
Ich hab‘ ’ne Weile gebraucht, um zu verstehen
Dass die Zeit reif ist, um jetzt zu gehen
Ich wünsch‘ dir noch ’n richtig geiles Leben
Denn wie du dich veränderst, will ich’s mir nicht geben

Ich wünsch‘ dir noch ’n geiles Leben
Mit knallharten Champagnerfeten
Mit fame, viel Geld, dicken Villen und Sonnenbrillen
Ich seh‘ doch ganz genau, dass du eigentlich was Anderes willst
Ich wünsch‘ dir noch ’n geiles Leben
Ab jetzt wird es mir besser gehen
Vergiss den fame, all die Villen und die Sonnenbrillen
Ich fühl‘ jetzt ganz genau, dass ich das zu meinem Glück nicht brauch‘

Du führst ein Leben ohne Limit
56 Wochen, alle Gläser sind zerbrochen
Zwischen denen du nichts findest
Merkst du nicht, dass auch du langsam verschwindest?
Ich hab‘ ’ne Weile gebraucht, um zu verstehen
Es geht nicht darum, was Andere in dir sehen
Ich wünsch‘ dir noch ’n richtig geiles Leben
Denn wie du dich veränderst, will ich nicht erleben

Ich wünsch‘ dir noch ’n geiles Leben
Mit knallharten Champagnerfeten
Mit fame, viel Geld, dicken Villen und Sonnenbrillen
Ich seh‘ doch ganz genau, dass du eigentlich was Anderes willst
Ich wünsch‘ dir noch ’n geiles Leben
Ab jetzt wird es mir besser gehen
Vergiss den fame, all die Villen und die Sonnenbrillen
Ich fühl‘ jetzt ganz genau, dass ich das zu meinem Glück nicht brauch‘

Das wird die Zeit meines Lebens
Und niemand ist mehr dagegen
Das hab‘ ich für mich erkannt
Und deine Bilder hab‘ ich endlich verbrannt

Ich wünsch‘ dir noch ’n geiles Leben
Mit knallharten Champagnerfeten
Mit fame, viel Geld, dicken Villen und Sonnenbrillen
Ich seh‘ doch ganz genau, dass du eigentlich was Anderes willst
Ich wünsch‘ dir noch ’n geiles Leben
Ab jetzt wird es mir besser gehen
Hab‘ viel gelernt, viel erlebt und auch viel gesehen
Ich fühl‘ jetzt ganz genau, ich muss endlich eigene Wege gehen

Ich wünsch‘ dir noch ’n geiles Leben
mit knallharten Champagnerfeten
mit fame, viel Geld, dicken Villen und Sonnenbrillen
Ich seh‘ doch ganz genau, dass du eigentlich was Anderes willst

Zum Video